Am 21. Mai 2015 um 17:30 Uhr trafen sich 18 glühende Anhänger der Kultband aus Liverpool zum 1. Beatles Stammtisch in der Gaststätte Lindenhof in Bochum Stiepel. Mittlerweile sind wir mit 80 Mitgliedern der bundesweit größte BEATLES Stammtisch und treffen uns in der Ritterburg am VfL Stadion. Bis zur Corona Pandemie haben wir 29 Stammtischtreffen und diverse Aktivitäten durchgeführt (siehe Blog). Die Highlights waren sicher unsere Liverpool-Fahrten und ganz besonders die Durchführung des 9. Bundesweiten BEATLES Stammtisch Treffens im Oktober 2019!

 
 

Hier die neuen Termine für the Analogues Konzerte

Das wird ein highlight für Beatles-Fans in 2021

Was geschah 1961?

Donnerstag 2. März

Dies war das Datum des Vertrags zwischen Allan Williams Jacaranda Enterpris und Peter Eckhorn vom Top-Ten-Club Hamburg. Die Beatles wurden beauftragt, sieben Nächte pro Woche für 40 DM pro Person und Nacht zu spielen. Williams sollte 10 Pfund pro Woche erhalten, die das Top-Ten-Management von den Löhnen der Band abziehen und auf das Williams-Konto bei der Commerzbank in Hamburg einzahlen sollte. Von Montag bis Freitag sollten die Beatles von 19 Uhr bis 2 Uhr morgens spielen, am Samstag von 19 Uhr bis 3 Uhr morgens und am Sonntag von 18 Uhr bis 1 Uhr morgens. “Nach jeder Spielstunde muss eine Pause von mindestens 15 Minuten eingelegt werden.”

Auftritt Litherland Town Hall, Liverpool

Auftritt im Rathaus von Litherland, Liverpool mit Rory Storm und den Hurricanes (mit Ringo) und den Dominoes.

Dies war die neunte Show der Beatles im Rathaus von Litherland, wo sie am 27. Dezember 1960 nach ihrer ersten Reise nach Hamburg eine triumphale Heimkehrvorstellung gegeben hatten. Die Beatles spielten zwischen Dezember 1960 und 9. November 1961 20 Mal am Veranstaltungsort.

folge uns auch gerne auf Facebook