noch

Tage
Stunden
Minuten

bis zum Stammtisch

unsere Sponsoren!

Am 21. Mai 2015 um 17:30 Uhr trafen sich 18 glühende Anhänger der Kultband aus Liverpool zum 1. Beatles Stammtisch in der Gaststätte Lindenhof in Bochum Stiepel. Mittlerweile sind wir mit 80 Mitgliedern der bundesweit größte BEATLES Stammtisch und treffen uns in der Ritterburg am VfL Stadion. 2023 haben wir das 50. Stammtischtreffen gefeiern! Bisher sind diverse Aktivitäten durchgeführt worden (siehe Blog). Die Highlights waren sicher unsere Liverpool-Fahrten und ganz besonders die Durchführung des 9. Bundesweiten BEATLES Stammtisch Treffens im Oktober 2019!

Die amerikanische Invasion der Beatles beginnt!!!

Freitag, 7. Februar 1964

Die amerikanische Invasion der Beatles begann am 7. Februar 1964. Die Boeing 707 der Band, Pan-Am-Flug 101, verließ am frühen Morgen des 7. Februar 1964 den Flughafen London in Richtung New York City.

Mit an Bord waren auch die Beatles, Brian Epstein , Neil Aspinall und Mal Evans sowie Dutzende Journalisten und Fotografen.

Das war unser Weihnachtsstammtisch

unser Poloshirt gibt es in der Ritterburg!

die ruhrgebeatles auf dem 12. bundesweiten Stammtisch-treffen in Berlin 2023. tolle Fete!

Hier eine neue Rubrik: schöne Beatles Coversongs:

Santana – While My Guitar Gently Weeps (Official Video)

2024/02

14.09.2021
WDR4 besucht die Ruhrgebeatles

Was geschah vor 60 Jahren?
(1964 hatten die Beatles
131 Auftritte!)

Samstag, 22. Februar 1964

Interviews: Flughafen London

Nach ihrer erfolgreichen ersten Tour durch Amerika kehrten die Beatles um 8.10 Uhr zum Londoner Flughafen zurück, wo sie von einer Menge kreischender Fans begrüßt wurden.  Sie waren von Miami nach New York und von dort zurück zum Londoner Flughafen geflogen. Ihr Flug kam eine halbe Stunde später als geplant an. Wie üblich gaben sie eine Pressekonferenz in der Kingsford-Smith-Suite des Flughafens. Die BBC strahlte später am Tag während der Sportsendung Grandstand Filmmaterial von der Konferenz aus, zusammen mit einem Interview von David Coleman. Eine Reihe anderer Medienorganisationen berichteten ebenfalls über die Rückkehr der Beatles, darunter Brian Matthew, dessen BBC-Radiosendung Saturday Club an diesem Tag ein per Telefon vom Flughafen aus geführtes Interview im Light Programme ausstrahlte.
Pathé News filmte die Rückkehr der Beatles und erstellte einen Sonderbericht mit dem Titel „Beatles Welcome Home“, der von Bob Danvers-Walker gesprochen und später im Kino gezeigt wurde.  Am Abend wurde Paul McCartney nach Canterbury gefahren, wo er Jane Asher in Christopher Marlowes Stück The Jew Of Malta spielen sah.  Pathés Aufnahmen wurden später in einen Sonderbericht mit dem Titel „Beatles Welcome Home“ umgewandelt, der von Bob Danvers-Walker gesprochen und in britischen Kinos gezeigt wurde.

aus The Beatles Bible

The Beatles Interviews: Flughafen London

infos zu den Konzerten 1964 seht ihr hier

folge uns auch gerne auf Facebook